Logo
0%
 
Klimaschutzmaßnahmen in fünf Handlungsfeldern bewerten
 
Vielen Dank, dass Sie an der Umfrage zum Klimaschutzkonzept Karlsruhe 2030 teilnehmen.

In der Umfrage haben Sie die Möglichkeit, die im Klimaschutzkonzept Karlsruhe 2030 vorgesehenen Maßnahmen zu bewerten. Die Maßnahmen sind fünf Handlungsfeldern zugeordnet und ausführlich auf dem Online-Beteiligungsportal dargestellt.

Sie können die einzelnen Maßnahmen bewerten und die drei Maßnahmen je Handlungsfeld auswählen, die Ihrer Meinung nach am dringendsten umgesetzt werden sollen.

Die Handlungsfelder werden in der Umfrage in der nachfolgenden Reihenfolge abgefragt:

A – Wärme und Strom
B – Bauen und Sanieren
C – Wirtschaft
D – Mobilität
E – Übergreifendes

Sofern Sie ein bestimmtes Handlungsfeld und dessen Maßnahmen nicht bewerten möchten, können Sie dieses überspringen. Sie werden dann automatisch zum nächsten Handlungsfeld weitergeleitet.

Hinweise zum Datenschutz
Die von Ihnen online eingegebenen Daten werden über eine SSL-Verbindung (Secure Sockets Layer - ein Netzwerkprotokoll zur sicheren Übertragung von Daten) an das Amt für Stadtentwicklung übermittelt und von der Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur ausschließlich zur Arbeit am Karlsruher Klimaschutzkonzept gespeichert, verarbeitet und ausgewertet. Eine andere Nutzung oder eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Die Löschung der Daten erfolgt nach Abschluss der Erarbeitung des Karlsruher Klimaschutzkonzepts 2030.

Weiterführende Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.karlsruhe.de/impressum/datenschutz.de abrufen.

Bei Rückfragen zur Umfrage wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur kek: info@kek-karlsruhe.de.
 
   

Veranstalter der Umfrage:  Stadt Karlsruhe,  Zähringerstr. 61, 76133 Karlsruhe, Deutschland, stadtentwicklung@afsta.karlsruhe.de